oberth-logo
Ihr direkter Kontakt zu uns
Telefon: 0381 - 87399065
Mobil: 0152 - 066 517 79



Veranstaltungs-Ort

Seesternweg 12
18107 Elmenhorst

Dozent/in

Katharina Josten
Diplom Pädagogin

Kosten

90 € p.P.

Teilnehmer

Mindestens:
Maximal:

Alles steht Kopf...
Der Umgang mit traumatisierten Kindern in beruflichen Handlungsfeldern

In der pädagogischen Arbeit begegnen wir immer wieder Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen, die "irgendwie auffällig" sind, die uns befremden, starke Gefühle in uns auslösen oder auf die wir in besonderer Art und Weise reagieren.
In diesem Seminar wird es einen Einblick in das "Trauma" und die daraus resultierenden Verhaltensweisen von traumatisierten Kindern und Jugendlichen geben. Wir stellen uns den Fragen:"Wie können wir im beruflichen Alltag damit umgehen?"
"Was lösen diese Verhaltensweisen in uns aus und wie arbeiten wir damit?"

Inhalte:

- Trauma und "Traumafolge-Symptome"

- Exkurs: Trauma und ADHS

- Was können wir im beruflichen Alltag tun? Wo sind die Grenzen?

- Übertragung/ Gegenübertragung

- Selbstreflexion und Selbstschutz

 

Gestaltungsformen: Vortrag, Rollenspiele, Fallspiele, Selbstreflektion

 

Zielgruppe: Pädagogen, Sozialarbeiter, Erzieher, Tagespflegepersonen, Lehrer und alle, die mit Flüchtlingen arbeiten.

  

Verpflegung: Snacks, Getränke, Kaffee, Tee

 

Termin: Samstag, 03.12.2016 von 9:00 bis 16:00 Uhr

 

Anmeldung: info@trauma-institut-rostock.de

oder Tel.: 0381-447 58 620 Mobil: 0152-066 51 779

 

« zurück zur Übersicht

© 2018 Daniela-Ingrid Oberth
Psychologische Praxis & Lebensberatung in Rostock